„James Brown Is Dead“ ist auch heute noch ein Brett

„James Brown Is Dead“ von L.A. Style war Anfang der 1990er einer meiner Lieblingstechnolieder. Ich finde es ist auch heute noch ein Brett, das ordentlich abgeht. Damals hatte ich eine CD mit massig Versionen. Die Rap-Versionen waren meine Lieblingsversionen. L. A. Style war ein zweiköpfiges niederländisches Techno-Projekt. „James Brown Is Dead“ hat es am 13.01.1992 auf Platz 6 der deutschen Single-Hitparade geschafft und war 26 Wochen in der Hitparade.

Version von Pomatic. Veröffentlich am 22.02.2008 auf YouTube.

L.A. Style vs. Dr. Dre feat. Eminem
James Brown Forget About Dre
(Pomatic’s Mash Mix)
GH Video Remix 2008
Promo Only

Version von DJ Tranceman. Veröffentlich am 18.07.2018 auf YouTube.

L.A. Style vs. Dr. Dre & Eminem
James Brown Forgot Abot Dre

=====

Was brauchen wir hier in Europa diese Gaga-Musik aus den Vereinigten Staaten von Amerika, wenn wir Techno, EuroDance und New Beat haben. „Make European Music Styles Great Again!“.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Post-Anschrift wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere